Putins sozialistisches Retortenbaby

alles rund um das politische Weltgeschehen
Antworten
Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Putins sozialistisches Retortenbaby

Beitrag von Konstantin » 29.11.2007, 13:27

Hallo,

Ich frage mich ob es Russland überhaupt irgendwannmal noch zur Sozialdemokratie schaffen wird. Seit dem Fall von Sowjetunion sind bereits 17 Jahre vergangen, aber irgendwie habe ich nicht dass Gefühl dass sich die Regierung wirklich umgestellt hat. In den Nachrichten wird ständig darüber berichtet mit welchen Mitteln man versucht die Politische Opposition zu unterdrücken. Da kann man doch wahrlich nicht von Demokratie sprechen. Jetzt könnte man natürlich sage, dass es nicht einfach ist sich vom Kommunismus zu lösen, welcher in der ehemaligen Sowjetunion seit 1922 bestand hatte, alles braucht seine Zeit, sodass meine Hoffnung noch voller Funken ist!

Spiegel Bericht
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Benutzeravatar
Rosa
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 22.10.2007, 11:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rosa » 29.11.2007, 15:14

ich habe ja nicht sehr viel Ahnung von politik.Schon garnicht von der Russischen.Aber wie man mitbekommt ist Putin wirklich ein schlimmer Diktator. Ich denke mal,denen geht es da Oben nur ums Beste .....um ihr Bestes.....nicht der des Volkes.
Liebe Grüße
Rosa

Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Konstantin » 29.11.2007, 15:16

Hi,
Rosa hat geschrieben:ich habe ja nicht sehr viel Ahnung von politik.Schon garnicht von der Russischen.Aber wie man mitbekommt ist Putin wirklich ein schlimmer Diktator. Ich denke mal,denen geht es da Oben nur ums Beste .....um ihr Bestes.....nicht der des Volkes.
Ich denke dass dieses Problem nicht nur in Russland präsent ist. Egal wo man hinschaut, schaufeln sich Politiker die Kohle in die Tasche, das Volk kommt immer an Stelle 2.
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Benutzeravatar
Rosa
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 22.10.2007, 11:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rosa » 29.11.2007, 15:19

Putin ist aber wohl etwas extremer ,als alle anderen.In einer Demokratie kann man wenigstens noch was gegen die Politiker sagen ohne festgenommen oder zu verschwinden .Putin geht über Leichen.
Liebe Grüße
Rosa

Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Konstantin » 29.11.2007, 15:21

klar, da hast du Recht. Er lebt seine Macht einfach aus und zieht an jedem Hebel den er hat. Korrekt ist dass natürlich nicht!
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Antworten