Spielzeug aus China

alles rund um die Wirtschaft
Antworten
Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Spielzeug aus China

Beitrag von Konstantin » 13.11.2007, 13:59

Hallo,

also irgendwie verstehe ich dass nicht richtig, fast monatlich kann man in Zeitungen nachlesen, dass Spielzeughersteller Spielzeug made in China zurückrufen, weil irgendwelche Schadstoffe darin enthalten sind und den Kindern schaden könnten. Lernt man denn aus Fehlern nie? Müssen erstmal mehrere Kinder sich vergiften bis was getan wird? Selbst manche Tiere lernen aus Fehlern aber der Mensch begeht sie weiterhin.

wieder ein Fall
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Benutzeravatar
Rosa
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 22.10.2007, 11:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rosa » 13.11.2007, 14:16

Ja eigenartig. Eigentlich müßten die Hersteller gleich sämtliche Produktionen dort verbieten. Allerdings lassen die ja das zeugs extra dort herstellen,weil es dort billiger ist. Wie immer: das liebe Geld. !
Ich denke mal,dass die Firmen trotz Rückholaktionen noch PLUS machen.

Am wirkungsvollsten wäre es, die Verbraucher würden Artikel aus China überhaupt erst garnicht mehr kaufen.
Liebe Grüße
Rosa

Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Konstantin » 13.11.2007, 14:29

Hallo,

ich denke eine gescheite Rückholaktion bringt den Herstellern rote Zahlen. Vorallem müssen sie ja den Kaufpreis zurück erstatten.

Dass die Verbraucher auf made in china Produkte verzichten wird es nicht geben solange es finanziell unterschichtige Menschen und geizige gibt. Schließlich locken doch die Preise und ausschauen tun die Produkte auch normal. Die meisten hören geau an dieser Stelle auf zu denken und unterschätzen den Rest, der dem Kind dann schaden kann. Schade, aber so ist der Mensch nun mal eingestellt :cry:
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Benutzeravatar
Rosa
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 22.10.2007, 11:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rosa » 13.11.2007, 15:00

Ja stimmt. :cry:
Liebe Grüße
Rosa

Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Konstantin » 13.11.2007, 16:06

Hi,

sollte ich mal Kinder haben, werde ich die Finger von made in china Produkten lassen, zumindest soweit es geht :lol:
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Benutzeravatar
Rosa
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 22.10.2007, 11:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rosa » 13.11.2007, 17:01

Mhhh...du wirst dich wundern was dann noch übrig bleibt :lol:

Aber ich muß zugeben,dass ich darauf noch nie bewußt beim Kauf geachtet habe :oops:
Liebe Grüße
Rosa

Antworten