Neues Layout

Ankündigungen die das Info-Portal betreffen
Antworten
Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Neues Layout

Beitrag von Konstantin » 29.11.2007, 12:11

Hallo,

geplant hatte ich bis zum Neujahr ein neues Layout für meine Homepage zu basteln. Diese soll schöner und vorallem übersichtlicher gestalltet werden. Auch sollen Nachrichten auf der Startseite ausgegeben werden. Wenn ihr Anregungen oder Vorschläge habt so ist dass der beste Zeitpunkt mir diese zu sagen.

Ich habe zu diesem Thema im Bereich EXTRAS->Feedback ein Thread eröffnet, schaut mal vorbei.
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Konstantin » 30.12.2007, 16:05

Hallo,

leider bietete mein diesjähriger Weihnachts-, Silvesterurlaub nicht ausreichend Zeit um das neu geplante Layout zu erstellen. Es wird sich etwas verzögern, da ich am Anfang des nächsten Jahren ziemlich Zeitprobleme haben werde. Muss mich auch meine Ausbilderscheinprüfung vorbereiten die im Februar statt finden wird. Ich bitte euch um ein bißchen Geduld, denn meine Versprechen halte ich für gewöhnlich.
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Benutzeravatar
Rosa
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 22.10.2007, 11:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rosa » 30.12.2007, 17:44

Danke fürs Bescheid !


Und frohes Schaffen !
Liebe Grüße
Rosa

Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Re: Neues Layout

Beitrag von Konstantin » 12.06.2008, 16:10

Hi,

immerhin gibt es jetzt ein neues Layout fürs Forum, ist schon mal ein Anfang :D
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Antworten