Schönste russische Stadt

hier werden Meinungen und persönliche Einschätzungen veröffentlicht rund um Russland
Antworten
Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Schönste russische Stadt

Beitrag von Konstantin » 02.11.2007, 11:26

Hallo,

es ist wahrscheinlich für niemanden verwunderlich dass mein Favourit unter den russischen Städten, Krasnoturjinsk ist. Ich finde dass diese Stadt etwas besonderes hat, dass ich aber nicht beschreiben kann.

Ich denke meine Meinung ist fest mit der wunderschönen Kindheit assoziiert, die ich in dieser Stadt verbracht habe, ebenso hat(te) diese Stadt sehr viele wichtige Personen für mich.

Wenn ich jetzt bei der Oma im Urlaub dort bin, so ist es immer wieder ein Glücksgefühl, das ich empfinde, wenn ich den Spuren meiner Vergangenheit nachgehe. Auch wenn sich viel verändert hat seit den 90er Jahren, trotzdem ist und bleibt es mein Geburtsort, meine Lieblingsstadt und ein Teil meines Lebens.

An dieser Stelle kann ich nur auf die Gallery verweisen, diese findet ihr hier
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Benutzeravatar
Rosa
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 22.10.2007, 11:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rosa » 03.11.2007, 15:09

Wenn ich die Bilder sehe, muß ich auch sagen,die Stadt hat was . Sie sieht sehr bunt aus.Anderseits wirkt sie auf mich auch etwas einsam,oder täusch ich mich ? Aber gut, ich sehe nur die Bilder.
Ich denke rückblickend sieht man vieles schöner,naiver,als es real war ? Gab es nichts unschönes in dieser Stadt ?
Liebe Grüße
Rosa

Konstantin
Administrator
Beiträge: 650
Registriert: 08.02.2007, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Konstantin » 03.11.2007, 22:54

Hi Rosa,

nun ja, du weist es ja selber auf einem Foto kann man Eindrücke oder Erinnerungen nicht so rüber bringen als es in der Realität ist. Nein, die Stadt ist nicht einsam, es sind nur diese Bilder, die meist ohne große Menschenmassen aufgenommen wurden um die Stadt zu präsentieren. Unschönes in den 8 Jahren die ich dort als Kind verbracht habe, gab es kaum, ein paar familiäre Unannähmlichkeiten aber bezogen auf die Stadt eher nicht. Du hast aber Recht, rückblickend wirkt alles schöner, vor allem in der Kindheit. Wenn ich dort zu Besuch bin, dann macht es mich sogar traurig dass meine Erinnerungen nicht mit der Realität übereinstimmt.

Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
Schöne Grüße
Konstantin
krasnoturjinsk.de

Dass der Mensch Dinge habe, ist nicht von Übel. Aber dass sie oft seine Freiheit erdrücken und ihn selbst besitzen und haben, das ist von Übel.

Antworten